Destination Ranking 2018

Besucherzahlen weltweit auf einen Blick

Wohin reisen die Deutschen am liebsten? Das fvw Destination Ranking 2018 liefert die deutschen und internationalen Besucherzahlen für die wichtigsten Reiseländer weltweit. Die Auf- und Absteiger der vergangenen fünf Jahre im Vergleich – analysiert und redaktionell eingeordnet.


Vitas*fvw-Schätzung


Wählt zwischen den Zahlen deutscher und internationaler Urlauber (Menü links) sowie nach Jahren. Per Klick auf ein Land in der Karte erhaltet Ihr die Incoming-Zahlen für die Jahre 2012 bis 2017. Grundlage des Destination Ranking sind die offiziellen Zahlen der Fremdenverkehrsämter und eigene Recherche.

Die Statistik besteht aus zwei Teilen: Eine interaktive Karte visualisiert die weltweiten Tourismusströme. Die interaktive Tabelle zeigt die Besucherentwicklung unterteilt in zehn Wettbewerbs-Cluster. So könnt Ihr Euer Angebotsportfolio optimal an die Entwicklungen des Marktes anpassen.

Das Destination Ranking beleuchtet die Entwicklung der deutschen und internationalen Tourismusströme der vergangenen fünf Jahre. Erstmals unterteilt in zehn regionale Cluster stellt die Rangliste im Wettbewerb stehende Destinationen gegenüber und zeigt, welche Länder in der Gunst der Reisenden aktuell vorn liegen.
zur Bestellung
Neues Reiserecht

Amondo nimmt Verkäufern Haftung ab

Die mobilen Verkäufer von Amondo wählen blumige Wort zur Umsetzung der EU-Pauschalreise-Richtlinie in deutsches Recht. Von einem „Kuckucksei“ ist die Rede. „Es wird viel Zeit vergeudet durch Gejammer“, so die Vertriebsorganisation. Sie stelle stattdessen Lösungen vor.

Amondo hat das Kuckucksei auch bildlich dargestellt.
Foto: Amondo
Weiterlesen