1 von 34
Foto: Loro Parque
So niedlich kann der australische Rabenkakadu sein: Zu dieser Vogelart gehört der jüngste Nachwuchs im Tierpark Loro Parque auf Teneriffa. Gleich zwei solcher Rabenkakadus konnte der Zoo züchten. Nach Aussage von Loro Parque ist es das erste mal, dass dies in Tierpark in Europa gelungen ist. Noch sehen die Kleinen ein bisschen nackig aus. Aber wenn sie groß sind, bekommen sie ein imposantes schwarzes und gelbes Federkleid. Der Loro Parque ist ein Tierpark im Norden von Teneriffa. Er wurde 1972 gegründet und ursprünglich als Papageien-Park angelegt. Daher stammt auch der Name: „Loro“ ist das spanische Wort für „Papagei“.
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media