Abschied von gewillkürter Pauschalreise

FTI stoppt Insolvenzschutz für Einzelleistungen

FTI wendet sich von der gewillkürten Pauschalreise ab. Geschäftsführer Ralph Schiller folgt damit anderen großen Veranstaltern wie Thomas Cook und Schauinsland-Reisen.

Ralph Schiller
Foto: DRV
Dein Login
Du hast noch keinen Zugang?
Registriere Dich jetzt kostenlos und werde ein Teil der TravelTalk-Community!