Billigflieger

Irische Piloten halten an Ryanair-Streik fest

Erstmals muss sich Europas größter Billigflieger auf einen regulären Ausstand seiner Cockpit Crews einstellen. Irische Ryanair-Piloten wollen am Donnerstag 24 Stunden die Arbeit ruhen lassen.

Noch ist nicht klar, wie viele Maschinen bei Ryanair am Boden bleiben müssen.
Foto: Ryanair
Dein Login
Du hast noch keinen Zugang?
Registriere Dich jetzt kostenlos und werde ein Teil der TravelTalk-Community!