Ferienflieger

Germania braucht dringend Geld

Die nächste Airline steckt in der Krise: Die Berliner Germania, geführt von dem Juristen Karsten Balke, verkündet „aus aktuellem Anlass“, mehrere Optionen einer Finanzierung zu prüfen. Die Rede ist von einem „kurzfristigen Liquiditätsbedarf“.

Germania-Flugzeug im Anflug auf Berlin.
Foto: Karsten Kießling
Dein Login
Du hast noch keinen Zugang?
Registriere Dich jetzt kostenlos und werde ein Teil der TravelTalk-Community!