Hotelstrategie von Thomas Cook

„Wir planen 10 bis 15 weitere Cook’s-Club-Hotels“

Mit der neuen Hotelmarke Cook’s Club hat Thomas Cook inzwischen acht eigene Hotelmarken. Ist das nicht zu viel und stiftet Verwirrung? Und was verbirgt sich hinter Cook’s Club? Ein Interview mit Carsten Seeliger, Geschäftsführer bei dem Veranstalter.

Thomas-Cook-Manager Carsten Seeliger sagt, dass starke Marken Expis Orientierung im Hotelmarkt geben.
Foto: Thomas Cook
Dein Login
Du hast noch keinen Zugang?
Registriere Dich jetzt kostenlos und werde ein Teil der TravelTalk-Community!