Provisionsmodell

Ameropa zahlt einstellige Einstiegsprovision

In die Diskussion um auskömmliche Reisebüro-Provisionen fällt das neue Provisionsmodell von Ameropa. Für das begonnene Touristikjahr wird die Einstiegsprovision einstellig. Ameropa-Geschäftsführer Kai de Graaff nimmt Stellung zu den Hintergründen.

Sieht Produkte wie Hotel-und-Bahn-Pakete als mit geringem Aufwand verbunden: Ameropa-Geschäftsführer Kai de Graaff.
Foto: Holger Peters Fotografie
Dein Login
Du hast noch keinen Zugang?
Registriere Dich jetzt kostenlos und werde ein Teil der TravelTalk-Community!