Strategieschwenk

Thomas Cook prüft Verkauf der Airlines

Die Thomas Cook Group kündigt eine „strategische Überprüfung“ ihrer Airlines an, zu denen auch Condor gehört. Es sollen alle Optionen in Betracht gezogen werden, um sich künftig stärker auf die Differenzierung des Veranstalter-Produkts durch eigene Hotelkonzepte konzentrieren zu können.

Die Zukunft der Condor – hier eine ihrer modernen Airbus A-321 – steht auf dem Prüfstand.
Foto: Condor
Dein Login
Du hast noch keinen Zugang?
Registriere Dich jetzt kostenlos und werde ein Teil der TravelTalk-Community!